3 Tipps für effektive Content Marketing Strategien im Gesundheitswesen

Von Sabine von Merzljak
content-management
3 Tipps für effektive Content Marketing Strategien im Gesundheitswesen
4:06

Effektives Content Marketing erfordert die passende Strategie

Dass B2B Content Marketing kein kurzweiliger Hype, sondern eine effektive Marketingmethode des Digital Marketing ist, dürfte auch den meisten Unternehmen im Gesundheitswesen inzwischen bewusst sein. Wenn Sie sich dazu entschieden haben, eine Content Strategie für Ihr Medizintechnik Unternehmen oder Ihre Medizinprodukte einzusetzen, dann stellen Sie sich wahrscheinlich schnell die Frage: Wie gehe ich überhaupt vor?

Wie der Name schon impliziert, kommt es auf die richtige Marketingstrategie bei der Planung Ihrer Inhalte an. Ohne eine vernünftige Strategie lässt sich das Potenzial des inhaltsbasierten Marketings jedoch nicht voll ausschöpfen.

Eine fehlende Strategie erschwert den Erfolg

Eine fehlende Marketingstrategie ist jedoch Alltag in den meisten Unternehmen: Laut der aktuellen Ligatus-Studie bestätigen vier von fünf Befragten, dass viele Unternehmen von einer Strategie noch weit entfernt sind. Damit Ihr Healthcare Marketing auch langfristig von diesem Marketingkonzept profitiert, ist es wichtig, dass Sie vorausschauend planen. Bevor Sie überhaupt mit der Erstellung von Inhalten anfangen, müssen Sie einige Fragen klären.

  • Wie soll Ihr Unternehmen wahrgenommen werden?
  • Welche Ziele verfolgen Sie mit dieser Marketingtechnik?
  • Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden?

Diese Fragen helfen Ihnen dabei, ein Unternehmensprofil zu erstellen. Basierend darauf können Sie dann anfangen, Themen für Ihre Inhalte herauszuarbeiten.

3 Vorschläge, wie Sie Ihre Content Marketing Strategie entwickeln

1. Entscheiden Sie, wie Ihr Unternehmen wahrgenommen werden soll

Schauen Sie sich Ihren Markenkern genauer an. Wie positionieren Sie Ihr Medizintechnik Unternehmen am Markt?

Ob Kompetenzführer, Sympathieführer oder Serviceführer: Definieren Sie, wofür Ihr Unternehmen eigentlich steht. Indem Sie inhaltliche Schwerpunkte setzen, heben Sie sich von der Konkurrenz ab. Stellen Sie dabei auch Ihre Vorteile gegenüber Mitbewerbern heraus.

2. Legen Sie Ihre Marketingziele fest

Laut der Ligatus-Studie messen knapp 60% der befragten Unternehmen den Erfolg einer Content-Marketing-Kampagne an der Anzahl der Websitebesuche. Doch was sind Ihre individuellen Ziele? Erhoffen Sie sich vielleicht mehr Klicks oder sogar Leads?

Setzen Sie sich Ziele, die nicht nur realistisch, sondern vor allem auch messbar sind. Orientieren Sie sich am SMART-Prinzip:

  • Specific
  • Measurable
  • Attainable
  • Realistic
  • Time-bound

Neben der realistischen Komponente ist es wichtig, dass Ihre Ziele so genau definiert sind wie möglich (specific). Sie sollten außerdem messbar (measurable), erreichbar (attainable) und zeitgebunden (time-bound) sein, um eine regelmäßige Überprüfung der Ziele zu ermöglichen.

3. Identifizieren Sie Ihre Kunden

Wer ist überhaupt Ihr Kunde, und welche Erwartungen und Bedürfnisse hat er? Handelt es sich um einen Arzt, ein MVZ oder um Krankenhauseinkauf?

Am besten finden Sie diese Informationen heraus, indem Sie eine Buyer Persona erstellen. Diese fiktive Person steht stellvertretend für Ihre Zielgruppe und spiegelt Ihren typischen Kunden wieder.

Werten Sie Informationen über Ihre bestehenden Kunden aus, um Ihre Buyer Persona darauf zu basieren. Auf diese Weise können Sie die Anforderungen und Interessen Ihrer Kunden besser nachvollziehen und Ihre Marketingstrategie darauf auslegen.

Strategisches Content Marketing wirkt nachhaltig

Damit Ihr Unternehmen langfristige Erfolge erzielt, muss hinter Ihrem Online Marketing eine strategische Planung stehen. Legen Sie den Grundstein für Ihr strategisches Marketing, indem Sie ein Unternehmensprofil erstellen.

Klar definierte Ziele sind mit dem SMART-Prinzip einfach herauszuarbeiten. Zudem erleichtert Ihnen die Erstellung einer Buyer Persona das Verstehen Ihrer Kunden und derer Bedürfnisse.

Wenn Sie diese 3 Vorschläge beachten, dann steht einem erfolgreichen Marketing im Gesundheitswesen nichts mehr im Weg.

 

Content Marketing Strategie

Thema: Content Marketing

Blogartikel zu ähnlichen Themen

Wie Sie Content Marketing im Gesundheitswesen erfolgreich nutzen
Auch im Gesundheitswesen ist Content Marketing nicht mehr wegzudenken Die Vermarktung von Medizinprodukten und Medizintechnik findet längst nicht mehr nur offline statt. ...
Weiterlesen
Warum Ihr Online Marketing einen Paradigmenwechsel benötigt
Nutzen Sie Content Marketing, um auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden einzugehen Dank der Digitalisierung haben sich die Denkmuster im B2B Online Marketing erheblich ...
Weiterlesen
So sprechen Sie mehr potenzielle Kunden auf Ihrer Website an
Mit dem richtigen Content überzeugen Sie Kunden von Ihren Lösungen Die Digitalisierung ermöglicht es Kunden heutzutage, eigenständig nach Antworten für ihre Probleme ...
Weiterlesen