So sprechen Sie mehr potenzielle Kunden auf Ihrer Website an

Von Charlotte Kümpel
content-im-inbound-sales-funnel

Mit dem richtigen Content überzeugen Sie Kunden von Ihren Lösungen

Die Digitalisierung ermöglicht es Kunden heutzutage, eigenständig nach Antworten für ihre Probleme oder Bedürfnisse zu suchen. Verschiedene Lösungsoptionen sind innerhalb von Sekunden „gegoogelt“. Die Inbound Marketing Strategie legt ihren Fokus auf dieses Suchverhalten und zieht den Vorteil daraus. Nach dem Motto „Pull-statt-Push“ können Sie im Healthcare Marketing mit den richtigen Inhalten potenzielle Kunden auf Ihre Website ziehen.

Wenn ein Kunde sich bereits einen Überblick über sein Problem geschaffen hat, dann hat er die erste Phase der sogenannen Buyers Journey bereits hinter sich. In der zweiten Phase, der Consideration Phase, möchte er sich nun gründlichst über Lösungsstrategien informieren. Wir zeigen Ihnen, welche Inhalte Sie für Ihr Content Marketing erstellen können, um Kunden von Ihrem Lösungsansatz zu überzeugen.

consideration-phase.jpg

Die zweite Phase der Buyers Journey

Was die Bewußtseins-Phase (Awareness) der Buyers Journey für die Vermarktung Ihrer Medizinprodukte bedeutet, und welche Inhalte Sie hierfür erstellen können, lesen Sie in diesem Blogpost. In der Überlegungs-Phase (Consideration) hat Ihr potenzieller Kunde bereits das Problem, für welches er eine Lösung sucht, analysiert und definiert.

Diese zweite Phase wird auch als Abwägungsphase bezeichnet, denn der Kunde evaluiert alle möglichen Lösungsoptionen. Nachdem er ausreichend Informationen zu allen Optionen recherchiert hat, bewertet er, welche die Beste für ihn ist. Wenn Sie also auf Ihrer Website eine detaillierte Beschreibung Ihres Lösungsansatzes anbieten, dann können Sie Ihren potenzielle Kunden davon überzeugen, dass Ihr Ansatz genau das ist, was er braucht. Auf diese Weise können Sie mit Content Marketing punkten.

Welcher Content sich für die Consideration Phase anbietet

In der Consideration Phase möchte sich der Kunde einen Marktüberblick verschaffen. Dabei sucht er Lösungsansätze für sein Problem, die funktionieren und Erfolg versprechen. Beim Marketing im Gesundheitswesen spielen Inhalte, die genau diese Anforderungen erfüllen, dabei eine große Rolle.

Vor allem vergleichende Studien sind in dieser Phase der Buyers Journey eine gute Contentidee. Möchte ein potenzieller Kunde sich beispielsweise detailliert über eine besondere Methode der Blutdruckmessung informieren, nachdem er einen Blogeintrag über verschiedene Methoden gelesen hat, können Sie ihm den Erfolg dieser Methode so anhand konkreter Zahlen vermitteln. Des Weiteren bietet es sich an, Expertenmeinungen in die Inhalte einzubinden. Auf diese Weise können sich potenzielle Kunden von der Professionalität Ihres Lösungsansatzes überzeugen.

Weitere Contentmöglichkeiten sind beispielsweise Web- und Podcasts sowie Videos, die Ihre Lösungsstrategie und deren Vorteile intensiv erläutern. Wichtig ist jedoch, dass Sie bei der Erstellung von Content für die Consideration Phase nicht explizit für Ihre Medizinprodukte werben, in diesem Fall sollten Sie also kein bestimmtes Blutdruckmessgerät erwähnen. Denn eine Entscheidung für ein Produkt oder Unternehmen fällt der Kunde erst in der sogenannten Decision Phase.

Ihr Ziel ist es, den potenziellen Kunden ausreichend über Ihren Lösungsansatz zu informieren, sodass Sie ihn weiter in die Decision Phase leiten können.

Überzeugen Sie mit Content Marketing

Wenn Sie bei der Erstellung Ihrer Inhalte für Ihr B2B Online Marketing die Phasen der Buyers Journey im Hinterkopf behalten, dann können Sie potenzielle Kunden auf Ihre Website ziehen und von sich überzeugen. Die Inbound Marketing Strategie ermöglicht es Ihnen, Kunden zu gewinnen, indem Sie zielgruppengerecht handeln. 

Die Consideration Phase spielt dabei eine große Rolle, da Ihre potenziellen Kunden bereits wissen, für welches Problem sie eine Lösung suchen. Indem Sie Ihren Lösungsansatz detailliert erläutern, ohne bereits für Ihre Medizinprodukte zu werben, können Sie potenzielle Kunden durch Ihre Expertise überzeugen und  weiter in die finale 3. Phase, die Decision Phase, leiten.  

Thema: Content Marketing, Digitalisierung

Blogartikel zu ähnlichen Themen

Wie Sie Content Marketing im Gesundheitswesen erfolgreich nutzen
Auch im Gesundheitswesen ist Content Marketing nicht mehr wegzudenken Die Vermarktung von Medizinprodukten und Medizintechnik findet längst nicht mehr nur offline statt. ...
Weiterlesen
Warum Ihr Online Marketing einen Paradigmenwechsel benötigt
Nutzen Sie Content Marketing, um auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden einzugehen Dank der Digitalisierung haben sich die Denkmuster im B2B Online Marketing erheblich ...
Weiterlesen
Gewinnen Sie Kunden mit Content Marketing
Wie Sie Ihre Kunden in der Entscheidungsphase der Buyers Journey überzeugen Ihr potenzieller Kunde hat bereits die ersten zwei Kaufentscheidungsphasen der Buyers Journey ...
Weiterlesen